header


Spendenkonto Flüchtlingshilfe MSP  bei der Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE15 7905 0000 0049 3331 98                   BIC: BYLADEM1SWU         
Die hier gesammelten Spendengelder werden ausschließlich für die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Main-Spessart eingesetzt.
Kontakt Flüchtlings- und Migrationsberatung!

Es ist der Wunsch vieler Menschen....
... in ihrer vertrauten Umgebung alt zu werden.

Der Helferkreis der Fachstelle für pflegende Angehörige in Karlstadt unterstützt ältere Menschen in ihrer häuslichen Umgebung, wenn dieser Wunsch durch Pflegebedürftigkeit oder Krankheit (z.B. Demenz) bedroht ist.

Helfen Sie mit und werden Sie:

  • Gesprächspartner
  • Wegbegleiter
  • Vertrauter
  • Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren

Die ehrenamtlichen Helfer übernehmen die Betreuung von älteren Menschen für einige Stunden pro Woche. Die pflegenden Angehörigen gewinnen dadurch freie Zeit, die sie zu ihrer Entlastung nutzen können.

Die Betreuung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der älteren Menschen. Bei gemeinsamen Spaziergängen oder Unternehmungen sind das Tempo der Senioren/innen und der größtmögliche Anspruch auf Selbstständigkeit entscheidend.

Was Sie erwartet:

  • Umfassende Schulung zur Vorbereitung auf die Einsätze (z.B. zum Themenfeld der Demenz, zu Umgangs- und Beschäftigungsmöglichkeiten oder rechtlichen Fragestellungen)
  • Fachliche Begleitung und Koordination durch Fachstellenmitarbeiter
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch
  • Aufwandsentschädigung

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt und weitere Informationen:

Fachstelle für pflegende Angehörige Karlstadt

2018 04 lena sebold hp
Ansprechpartnerin: Lena Sebold
Tel: 09352/843-118
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­